TuS Bad Rothenfelde

wir bewegen alle...

Veranstalltungen

Sportabzeichen

September
Montag
7
18:30 h - 19:45 h

Sportabzeichen

September
Donnerstag
17
18:30 h - 19:45 h

Sportabzeichen

September
Freitag
25
18:30 h - 19:45 h

Ergebnisse

Schwimmnachwuchs beim Nikolausschwimmfest erfolgreich

Am 7. Dezember 2019 nahm die Schwimmabteilung des TuS Bad Rothenfelde beim traditionellen Nikolaus- Schwimmfest im Osnabrücker Nettebad teil. 15 Vereine hatten zu diesem Wettkampf 701 Einzel- und 20 Staffelmeldungen abgegeben. Neun Aktive hatte der TuS Bad Rothenfelde zu diesem Wettkampf gemeldet, doch fünf Aktive konnten bedauerlicherweise krankheitsbedingt nicht an dem Wettkampf teilnehmen. Umso erfreulicher waren die erbrachten Leistungen der noch verbliebenen vier Nachwuchsschwimmer und Schwimmerinnen von denen zwei zum ersten Mal an einem Schwimmwettkampf teilnahmen und vor ihrem Start sehr aufgeregt waren.

Meila Klocke ( Jg. 2014 ) war zum ersten Mal auf einem Wettkampf dabei und belegte

über 25 m Freistil, 25 m Rücken und 25 m Brust jeweils Platz 1.

Antonia Messer ( Jg. 2013 ), ebenfalls zum ersten mal dabei, errang über 25 m Rücken Platz 3 und über 25 m Freistil und 25 m Brust jeweils den 6. Platz.

Romy Feist ( Jg. 2012 ) wurde bei ihrer dritten Wettkampfteilnahme über 25 m Rücken Erste und kam über 25 m Freistil und 25 m Brust auf die Plätze 2 und 3.

Marius Bredemann ( Jg. 2007 ), mittlerweile schon Wettkampferfahren, schwamm über 50 m Rücken auf Platz 3 und belegte über 100 m Freistil, 50 m Freistil und 50 m Brust jeweils den 4. Platz. Über 100 m Freistil verbesserte er seine pers. Bestzeit um 2 Sekunden.

Mit diesen guten Ergebnissen waren alle Teilnehmer und natürlich auch der Trainer sehr zufrieden und freuen sich schon jetzt auf die Teilnahme an weiteren Wettkämpfen im Neuen Jahr.

auf dem Foto sind v. links zu sehen:
Romy Feist, Meila Klocke, Antonia Messer und Marius Bredemann
mit Trainer Gerd Domann.