TuS Bad Rothenfelde

wir bewegen alle...

Ergebnisse

Schwimmen:10. Internationalem Hammer Sparkassen Cup

Am 01. und 02. April nahm die Schwimmabteilung des TuS Bad Rothenfelde mit 7 Aktiven am 10. Internationalem Hammer Sparkassen Cup in Hamm teil. Mit 2987 Einzel- und 52 Staffelmeldungen wartete jede Menge Konkurrenz auf unsere Teilnehmer. Leider konnten einige unserer Leistungsträger nicht am Wettkampf teilnehmen.

Neben Vereinen aus Baden, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen waren auch Vereine aus Ungarn, den Niederlanden, Rumänien, Finnland, Italien, der Schweiz, Russland und Irland am Start.

Die Teilnehmer des TuS Bad Rothenfelde zeigten gute bis sehr gute Leistungen. Allen voran Yannik Brechlin (Jg.2001), der fünfmal an den Start ging und über 50 m Rücken (00:35,80 Min.), 50 m Schmetterling (00:35,30 Min.), 100 m Freistil (01:10,96 Min.), 50 m Freistil (00:29,84 Min.) und 100 m Rücken (01:24,05 Min.) jeweils eine neue pers. Bestzeit schwamm und seine bisherigen Zeiten um 3 – 5 Sekunden verbesserte. Aufgrund der Altersklassenwertung belegte er jeweils Plätze im Mittelfeld.

Gut schwamm auch unsere Jüngste Victoria Just ( Jg.2009 ). Mit einem 3. Platz über 50 m Brust (00:52,15 Min.) kam Sie als Einzige auf das Siegertreppchen und erhielt hier eine Medaille. In weiteren Wettkämpfen über 50 m Freistil (00:41,29 Min.), 100 m Rücken (01:53,67 Min.) und 50 m Rücken (00:49,37 Min.) errang sie die Plätze 4, 5 und 8. Und schwamm dabei jeweils eine neue pers. Bestzeit. In der Punktewertung erreichte sie in ihrem Jahrgang den 2. Platz.

Erwähnenswert ist auch die Leistung von Dimitrij Ehof (Jg.2007), der mit einem 7. Platz über 50 m Rücken (00:53,56 Min.) und  Platz 10 über 100 m Rücken (02:00,86 Min.) jeweils eine neue persönliche Bestzeit schwamm und über   50 m - und 100 m Freistil jeweils einen Platz im Mittelfeld belegte.

Johanna Hobein (Jg. 2002) konnte sich zeitlich verbessern. Über 50 m Freistil (00:33,15 Min.) und 100 m Rücken (01:27,74 Min.) schwamm sie jeweils eine neue pers. Bestzeit und erreichte eine Platzierung im Mittelfeld.

Valeria Gottfried (Jg. 2002) und Nicole Gottfried (Jg. 2007) zum ersten Mal für den TuS Bad Rothenfelde am Start, zeigten über 50 m Brust und 50 m Freistil ebenfalls eine gute Leistung und belegten jeweils einen Platz im Mittelfeld.

Auch Jakob Mohaupts (Jg. 2002 ) Leistung über 50 m Rücken, 200 m Lagen und 100 m Freistil war ansprechend. Er mußte aufgrund der Altersklassenwertung auch mit einer Platzierung im Mittelfeld zufrieden sein.

hintere Reihe: Trainer Gerd Domann, Valeria Gottfried, Johanna Hobein und Yannik Brechlin vordere Reihe: Nicole Gottfried, Dimitrij Ehof und Victoria Just.
hintere Reihe: Trainer Gerd Domann, Valeria Gottfried, Johanna Hobein und Yannik Brechlin
vordere Reihe: Nicole Gottfried, Dimitrij Ehof und Victoria Just.