TuS Bad Rothenfelde

wir bewegen alle...

Night Team Cup

Night Team Cup

Night Team Cup seit 1998

Wir haben im Jahr 1998 zum ersten Mal unseren Night Team Cup veranstaltet.
Bei diesem Turnier spielen Kleinmannschaften gegeneinander, seit 2008 erstmals mindestens zwei Herren und zwei Damen in einer Mannschaft. In einer Begegnung werden vier Spiele gespielt: Herrendoppel, Damendoppel und zwei gemischte Doppel.
Das Turnier beginnt am Samstag abend um ca. 22 Uhr (bei Nächten in denen die Zeitumstellung ist, beginnt das Turnier um 21 Uhr) und endet zum Frühstück um ca. 8 Uhr am Sonntag.
Die Teilnehmerzahl entscheidet, ob wir Gruppenspiele oder ein KO-System spielen. Sollte es im KO-System oder zum Ende der Gruppenspiele zu einem Unentschieden, bzw. Gleichstand kommen, so gilt folgende Reihenfolge für das Weiterkommen:
- Anzahl Spielgewinne
- Satzverhältnis
- Anzahl gewonnener Sätze
- Punktverhältnis
- Anzahl gewonnener Punkte
- Losentscheid

Der 20. Night Team Cup findet am 24.- 25. März 2018 ab 21 Uhr statt.

Anmeldeformular: Excel (ausfüllen und an 2018[@]night-team-cup.de schicken)
Download der Einladung als PDF



Facebook Adresse: https://www.facebook.com/NightTeamCup

Weiterlesen: Night Team Cup

Badminton: 19. Night Team Cup 2017

Prinzessinnen, Schmetterlinge und Gummibierbande erfolgreich

Bereits zum 19ten Mal trafen sich Badmintonspieler aus Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Hamburg und Schleswig-Holstein zum Night Team Cup des TuS Bad Rothenfelde.
Genauso traditionell wie die originellen Mannschaftsnamen sind dabei auch die müden Gesichter am Sonntagmorgen nach dem Turnier. Mit der Aussicht auf Kaffee, leckere Brötchen und viele spannende Spiele versammelten sich 18 Mannschaften in der Sporthalle im heristo Sportpark um in den drei Spielklassen ihre Sieger zu ermitteln. Knapp 12.000 Ballwechsel waren notwendig, bis um 8:18 Uhr die Sieger feststanden. Dabei besteht ein Team jeweils aus mindestens zwei Damen und zwei Herren.

Die offene A-Klasse gewann das Team „Die Rückkehr der Schmetterling“ vom SC BW Ostenland und BC 64 Steinheim (NRW).

In der B-Klasse für Teams der Bezirksklasse und Bezirksliga ging der Siegerpokal ebenfalls nach Nordrhein-Westfalen: Dort gewann die „Gummibierbande“ vom 1. SC Bad Oeynhausen und TuS Volmerdingsen im Finale mit 3:1 gegen die „Badmintonholix Nord“ aus Hamburg und Schleswig-Holstein.

Den einzigen niedersächsischen Sieg sicherten sich „Die Prinzessinnen“ vom TuS Wunstorf ebenfalls mit 3:1 im Finale gegen den TuS Velmede-Bestwig. In der C-Klasse spielten Team aus der Kreisklasse und Kreisliga.

Als die Federbälle zur Ruhe kamen und die Teilnehmer sich nach den Anstrengungen wieder gestärkt hatten haben viele Teilnehmer bereits die Teilnahme beim 20-jährigen Jubiläum im Jahr 2018 angekündigt.

Die Badminton-Abteilung des TuS Bad Rothenfelde kann auf ein erfolgreiches Turnier zurückblicken.

Badminton From Dusk Till Dawn

Von der Abenddämmerung bis zum Morgengrauen sportlich aktiv zu sein: Dieser Herausforderung stellen sich jedes Jahr zahlreiche Mannschaften beim Badminton Night Team Cup des TuS Bad Rothenfelde. Wer nach zehn Stunden Spielzeit beim gemeinsamen Frühstück in sein Brötchen beißt, hat unabhängig vom sportlichen Erfolg zumindest schon einmal seinen inneren Schweinehund besiegt.

Weiterlesen: Badminton From Dusk Till Dawn

Bad Rothenfelde wünscht Gute Nacht

Es scheint ungewöhnlich, zur Begrüßung „Gute Nacht“ zu wünschen. Aber genau das passiert jedes Jahr in Bad Rothenfelde bei der Begrüßung aller Teilnehmer zum Badminton Night Team Cup. Das traditionelle Nacht-Turnier des TuS Bad Rothenfelde erfreute sich auch in diesem Jahr einer großen Beliebtheit. Insgesamt 20 Teams aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen fanden sich am Samstagabend um 21:00 Uhr in der Salinengemeinde ein um in den drei Spielklassen ihre Sieger zu finden.

Nach 160 Spielen mit knapp 12.500 gespielten Ballwechseln standen die Turniergewinner fest:

Weiterlesen: Bad Rothenfelde wünscht Gute Nacht